Kontakt Helfer - Version: 1.1.1
versandkostenfrei ab 20 € (Hermes / Post)
Treuepunkte sammeln durch Kauf und Produktbewertungen
sichere und flexible Zahlungsarten

Herrendüfte der Duftfamilie Vanille

Was ist eine Duftfamilie?

Vielleicht sind Sie schon einmal in die Situation gekommen, dass sie Ihre Freundin gefragt hat wie Ihnen ein bestimmter Duft gefallen hat und woran er sie erinnert. Jeder Mensch würde es mit seinen eigenen Worten beschreiben, so kann man sich leicht vorstellen, dass aufgrund verschiedener Einschätzungen und Wertschätzungen für ein und dasselbe unterschiedliche Ergebnisse herauskämen. Gerade wenn man versucht einen Duft zu beschreiben wird es schwierig. Wie beschreibt man den Charakter eines Duftes am besten? Hinzu kommt das Düfte imaginär sind, sie sind sehr vielschichtig und unwahrscheinlich schwierig in passende Worte zu fassen. Aus diesem Grund hat man sich in der Parfümerie eine eigene Sprache herangezogen, in der teilweise versinnbildlicht die Attribute des Parfums umschrieben werden. Damit es dennoch fassbar und sortierbar ist, hat man die wichtigsten Charaktere eines Parfums in Duftfamilien zusammengefasst.

Beschreibung der Duftfamilie der vanilligen Herrendüfte

Bisher hat sich eine eigene Duftfamilie der Vanilligen Düfte nicht etablieren können. Doch sind vanille - haltige Düfte sehr einprägsam und meist herausstechend, so dass zumindest eine Unterfamilie mit Vanilleduft- Charakter aufgeführt wird. Vanille Duftnoten werden als weich und kräftig sowie sinnlich, süß, verträumt und insbesondere in orientalischen Düften vorgefunden und umschrieben. Auch in einigen Herrenparfüms sind Vanillenoten auffindbar.

Nachfolgend finden Sie die Parfums und Herrendüfte, welche der Vanilligen Duftfamilie zugeordnet werden.

Was ist eine Duftfamilie? Vielleicht sind Sie schon einmal in die Situation gekommen, dass sie Ihre Freundin gefragt hat wie Ihnen ein bestimmter Duft gefallen hat und woran er sie erinnert.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Herrendüfte der Duftfamilie Vanille

Was ist eine Duftfamilie?

Vielleicht sind Sie schon einmal in die Situation gekommen, dass sie Ihre Freundin gefragt hat wie Ihnen ein bestimmter Duft gefallen hat und woran er sie erinnert. Jeder Mensch würde es mit seinen eigenen Worten beschreiben, so kann man sich leicht vorstellen, dass aufgrund verschiedener Einschätzungen und Wertschätzungen für ein und dasselbe unterschiedliche Ergebnisse herauskämen. Gerade wenn man versucht einen Duft zu beschreiben wird es schwierig. Wie beschreibt man den Charakter eines Duftes am besten? Hinzu kommt das Düfte imaginär sind, sie sind sehr vielschichtig und unwahrscheinlich schwierig in passende Worte zu fassen. Aus diesem Grund hat man sich in der Parfümerie eine eigene Sprache herangezogen, in der teilweise versinnbildlicht die Attribute des Parfums umschrieben werden. Damit es dennoch fassbar und sortierbar ist, hat man die wichtigsten Charaktere eines Parfums in Duftfamilien zusammengefasst.

Beschreibung der Duftfamilie der vanilligen Herrendüfte

Bisher hat sich eine eigene Duftfamilie der Vanilligen Düfte nicht etablieren können. Doch sind vanille - haltige Düfte sehr einprägsam und meist herausstechend, so dass zumindest eine Unterfamilie mit Vanilleduft- Charakter aufgeführt wird. Vanille Duftnoten werden als weich und kräftig sowie sinnlich, süß, verträumt und insbesondere in orientalischen Düften vorgefunden und umschrieben. Auch in einigen Herrenparfüms sind Vanillenoten auffindbar.

Nachfolgend finden Sie die Parfums und Herrendüfte, welche der Vanilligen Duftfamilie zugeordnet werden.