Kontakt Helfer - Version: 1.1.1
versandkostenfrei ab 20 € (Hermes / Post)
Treuepunkte sammeln durch Kauf und Produktbewertungen
sichere und flexible Zahlungsarten

Wascherde

Wascherde - was ist das denn?

Es war einmal... eine Zeit, in der es keine Kosmetik-Industrie mit chemischen Baukästen gab.

Sogenannte Naturvölker nutzen Wascherde noch heute, weil sie meist nichts anderes kennen oder einfach die Produkte der modernen Welt, für diese Menschen einfach zu teuer sind.

Auch in unseren Regionen gibt es Menschen, die weitgehend auf künstliche Produkte - insbesondere auch im kosmetischen Bereich verzichten möchten.

Wascherde ist vielseitig - Nomen ist Omen

Wascherde ist Quasi ein Überbegriff. Denn es gibt aufgrund der Herkunft einer Wascherde durchaus unterschiedlichste Bezeichnungen.

So ist Wascherde beispielsweise unter den Namen Rhassoul, Rassul, Ghassoul bekannt. Aber auch der Begriff Lavaerde, Tonerde, Heilerde, Mineralerde ist in Verwendung. Manche Hersteller haben auch eigene Namen entwickelt.

Wascherde ist: Tonerde

Betrachten wir es einmal aus geologischer Sicht. Unsere Erdoberfläche besitzt verschiedene Schichten. Je nach Alter der Schicht und der geologischen Aktivität in der Vergangenheit, kann in der oberen Erdschicht aber auch in tieferen Ebenen, Tonerde gefördert werden. Im Prinzip enthalten die Tonerden ganz wichtige Bestandteile der Erdoberfläche. Vielen ist es gar nicht bewusst, dass die Erdschichten eine lebenswichtige Rolle für das Leben des Menschen aber auch für die Flora und Fauna spielen.
Tonerden /Wascherden  geben auch Auskunft über die Vergangenheit einer Region, daher kann eine Tonerde, die beispielsweise in Italien gefördert wurde, eine andere Zusammensetzung besitzen, wie eine gleichwertige Tonerde welche an der Ostsee zu Tage kommt. Je nach Region, Alter und damit dem wesentlichen - der Herkunft der Tonerde, kann die Zusammensetzung der natürlichen Mineralien durchaus unterschiedlich sein.

Eines haben Tonerden/Wascherde aber gemeinsam:

Wascherde besitzt Lebenskraft, welche in ihrer durch die Wärme und der Energie während der Trocknung von der Sonne verliehen wurde. Auch die regionale Herkunft spielt wie bereits erwähnt eine große Rolle - so können die Mineralien in einer Wascherde sehr unterschiedlich vorhanden sein.

Aber egal ob es weiße Tonerde ist, grüne Tonerde, braune Tonerde, graue Tonerde - egal ob Sie durch einen Vulkan nach oben befördert wurde oder in einer Grube gefördert wird: Tonerde - Wascherde ist ein einzigartiges Gut und kann für den menschlichen Körper, nicht nur in kosmetischer Hinsicht; ein natürliches Verjüngungsprodukt darstellen.

Der Ursprung der meisten Tonerden liegt im Meer. So ist Wascherde häufig Reich an Mineralsalzen und natürlichen Spurenelementen. Sie wird auch in der Naturheilkunde zur körperlichen Reinigung von innen verwendet. Wascherde kann in Verbindung mit Wasser zu einer breiigen Konsistenz werden und ist in der Lage, der Haut und dem Haar eine weiche und elastische Oberfläche zu schenken. Sie ist sehr sanft und wirkt auch wie ein kleines Peeling.

In den meisten Fällen ist Wascherde naturbelassen. Es gibt aber auch Hersteller die ihre Wascherde mit natürlichen Aromaölen anreichern. Bei manchen Wascherden, beispielsweise bei der Grünen Wascherde von Argital, nimmt man einen sanften natürlichen Duft wahr. Dieses liegt an den Mineralsalzen und natürlichen Spurenelementen und den ursprünglichen Stoffen, die über Jahrtausende hinweg zur Tonerde transformiert wurden.

Man kann mit einer Wascherde nicht nur die Haare waschen. Mit vielen Wascherden kann man Masken und Pasten herstellen um die Haut zu pflegen und zu schützen. Auch als Fußbad kann man Wascherde verwenden. Wascherde/Tonerde wurde schon in der antike verwendet. Auch innerliche Anwendungen sind möglich. Achten Sie hier unbedingt darauf, dass hierfür eine Tonerde vorliegt, welche dafür auch geeignet ist und wo ausdrücklich ausgeobt ist, dass diese Tonerde auch innerlich angewendet werden darf.

Achten Sie also bei der Auswahl einer Wascherde auf die Natürlichkeit (weitere Zusätze?)  und auf die Anwendungsempfehlungen der Hersteller.
Wie bereits beschrieben, kann aufgrund der Herkunft und der inhaltlichen Zusammensetzung, eine Wascherde unter Umständen nur für bestimmte Einsatzbereiche verwendet werden, in den meisten Fällen aber doch für sehr viele Anwendungen.

Wascherde - pflegen Sie Ihre Badewanne danach richtig

Natürlich gibt es einen Nachteil den die Wascherde mit sich bringt. Wascherde ist eine Tonerde in Pulverform mit der man Gesicht, Körper und Haare pflegen kann. Die Wascherde wird nach der Anwendung aus den Haaren ausgespült bzw. von der Körperoberfläche abgespült. Aufgrund der erdigen Herkunft können ganz kleine Partikel in der Badewanne/Duschtasse eine oberflächliche Ablagerung bilden. Bitte beherzigen Sie den Ratschlag, zur Entfernung der oberflächlichen Ablagerung keinen Schwamm zu verwenden. Dieses würde unweigerlich dazu führen, dass die Oberfläche Ihrer Badewanne Schaden nimmt. Spülen Sie daher die Wascherde zunächst mit reichlich Wasser in den Abfluss. Dann verwenden Sie Ihren gewohnten Badreiniger - aufsprühen kurz einwirken lassen - dann abspülen. Wenn es dann noch erforderlich ist können Sie Ihre Badewanne mit einem Microfasertuch nachreinigen.

 

Wascherde - was ist das denn? Es war einmal... eine Zeit, in der es keine Kosmetik-Industrie mit chemischen Baukästen gab. Sogenannte Naturvölker nutzen Wascherde noch heute, weil sie meist... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wascherde

Wascherde - was ist das denn?

Es war einmal... eine Zeit, in der es keine Kosmetik-Industrie mit chemischen Baukästen gab.

Sogenannte Naturvölker nutzen Wascherde noch heute, weil sie meist nichts anderes kennen oder einfach die Produkte der modernen Welt, für diese Menschen einfach zu teuer sind.

Auch in unseren Regionen gibt es Menschen, die weitgehend auf künstliche Produkte - insbesondere auch im kosmetischen Bereich verzichten möchten.

Wascherde ist vielseitig - Nomen ist Omen

Wascherde ist Quasi ein Überbegriff. Denn es gibt aufgrund der Herkunft einer Wascherde durchaus unterschiedlichste Bezeichnungen.

So ist Wascherde beispielsweise unter den Namen Rhassoul, Rassul, Ghassoul bekannt. Aber auch der Begriff Lavaerde, Tonerde, Heilerde, Mineralerde ist in Verwendung. Manche Hersteller haben auch eigene Namen entwickelt.

Wascherde ist: Tonerde

Betrachten wir es einmal aus geologischer Sicht. Unsere Erdoberfläche besitzt verschiedene Schichten. Je nach Alter der Schicht und der geologischen Aktivität in der Vergangenheit, kann in der oberen Erdschicht aber auch in tieferen Ebenen, Tonerde gefördert werden. Im Prinzip enthalten die Tonerden ganz wichtige Bestandteile der Erdoberfläche. Vielen ist es gar nicht bewusst, dass die Erdschichten eine lebenswichtige Rolle für das Leben des Menschen aber auch für die Flora und Fauna spielen.
Tonerden /Wascherden  geben auch Auskunft über die Vergangenheit einer Region, daher kann eine Tonerde, die beispielsweise in Italien gefördert wurde, eine andere Zusammensetzung besitzen, wie eine gleichwertige Tonerde welche an der Ostsee zu Tage kommt. Je nach Region, Alter und damit dem wesentlichen - der Herkunft der Tonerde, kann die Zusammensetzung der natürlichen Mineralien durchaus unterschiedlich sein.

Eines haben Tonerden/Wascherde aber gemeinsam:

Wascherde besitzt Lebenskraft, welche in ihrer durch die Wärme und der Energie während der Trocknung von der Sonne verliehen wurde. Auch die regionale Herkunft spielt wie bereits erwähnt eine große Rolle - so können die Mineralien in einer Wascherde sehr unterschiedlich vorhanden sein.

Aber egal ob es weiße Tonerde ist, grüne Tonerde, braune Tonerde, graue Tonerde - egal ob Sie durch einen Vulkan nach oben befördert wurde oder in einer Grube gefördert wird: Tonerde - Wascherde ist ein einzigartiges Gut und kann für den menschlichen Körper, nicht nur in kosmetischer Hinsicht; ein natürliches Verjüngungsprodukt darstellen.

Der Ursprung der meisten Tonerden liegt im Meer. So ist Wascherde häufig Reich an Mineralsalzen und natürlichen Spurenelementen. Sie wird auch in der Naturheilkunde zur körperlichen Reinigung von innen verwendet. Wascherde kann in Verbindung mit Wasser zu einer breiigen Konsistenz werden und ist in der Lage, der Haut und dem Haar eine weiche und elastische Oberfläche zu schenken. Sie ist sehr sanft und wirkt auch wie ein kleines Peeling.

In den meisten Fällen ist Wascherde naturbelassen. Es gibt aber auch Hersteller die ihre Wascherde mit natürlichen Aromaölen anreichern. Bei manchen Wascherden, beispielsweise bei der Grünen Wascherde von Argital, nimmt man einen sanften natürlichen Duft wahr. Dieses liegt an den Mineralsalzen und natürlichen Spurenelementen und den ursprünglichen Stoffen, die über Jahrtausende hinweg zur Tonerde transformiert wurden.

Man kann mit einer Wascherde nicht nur die Haare waschen. Mit vielen Wascherden kann man Masken und Pasten herstellen um die Haut zu pflegen und zu schützen. Auch als Fußbad kann man Wascherde verwenden. Wascherde/Tonerde wurde schon in der antike verwendet. Auch innerliche Anwendungen sind möglich. Achten Sie hier unbedingt darauf, dass hierfür eine Tonerde vorliegt, welche dafür auch geeignet ist und wo ausdrücklich ausgeobt ist, dass diese Tonerde auch innerlich angewendet werden darf.

Achten Sie also bei der Auswahl einer Wascherde auf die Natürlichkeit (weitere Zusätze?)  und auf die Anwendungsempfehlungen der Hersteller.
Wie bereits beschrieben, kann aufgrund der Herkunft und der inhaltlichen Zusammensetzung, eine Wascherde unter Umständen nur für bestimmte Einsatzbereiche verwendet werden, in den meisten Fällen aber doch für sehr viele Anwendungen.

Wascherde - pflegen Sie Ihre Badewanne danach richtig

Natürlich gibt es einen Nachteil den die Wascherde mit sich bringt. Wascherde ist eine Tonerde in Pulverform mit der man Gesicht, Körper und Haare pflegen kann. Die Wascherde wird nach der Anwendung aus den Haaren ausgespült bzw. von der Körperoberfläche abgespült. Aufgrund der erdigen Herkunft können ganz kleine Partikel in der Badewanne/Duschtasse eine oberflächliche Ablagerung bilden. Bitte beherzigen Sie den Ratschlag, zur Entfernung der oberflächlichen Ablagerung keinen Schwamm zu verwenden. Dieses würde unweigerlich dazu führen, dass die Oberfläche Ihrer Badewanne Schaden nimmt. Spülen Sie daher die Wascherde zunächst mit reichlich Wasser in den Abfluss. Dann verwenden Sie Ihren gewohnten Badreiniger - aufsprühen kurz einwirken lassen - dann abspülen. Wenn es dann noch erforderlich ist können Sie Ihre Badewanne mit einem Microfasertuch nachreinigen.

 

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Alva Naturkosmetik - alva Rhassoul Mineral-Wascherde - Deutsch
alva Rhassoul Mineral-Wascherde
Reine Wascherde zur Herstellung einer eigenen Waschcreme und Haarwäsche - reines Naturprodukt - ideal für Allergiker und Menschen mit empfindlicher Haut in 200 und 2500 g
Inhalt 200 g (3,24 € * / 100 g)
ab 6,48 € * UVP: 7,90 € *
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Alva Naturkosmetik - alva Rhassoul Mineral Waschcreme 150 ml - Deutsch
alva Rhassoul Mineral Waschcreme 150 ml
Waschreme mit Tonerde für fettige Haut, Mischhaut und unreine Haut - zrtifizierte Naturkosmetik
Inhalt 150 ml (5,74 € * / 100 ml)
8,61 € * UVP: 10,50 € *
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Logona Naturkosmetik - Logona Lavaerde Pulver - Deutsch
Logona Lavaerde Pulver
Logona Naturkosmetik Lavaerde Pulver zur sanften Reinigung von Haut und Haaren - ohne Tenside
Inhalt 300 g (2,31 € * / 100 g)
ab 6,93 € * UVP: 8,45 € *
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Logona Naturkosmetik - Logona Weiße Lavaerde Pulver 150 g - Deutsch
Logona Weiße Lavaerde Pulver 150 g
Logona Naturkosmetik Weiße Lavaerde Pulver zur sanften Reinigung von Haut und Haaren - ohne Tenside
Inhalt 150 g (4,35 € * / 100 g)
6,52 € * UVP: 7,95 € *
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Argital - Argital Argil Tubo Tonerdepaste - Deutsch
Argital Argil Tubo Tonerdepaste
Argital Tonerdepaste Argil Tubo: gebrauchsfertige Tonerdepaste für Gesichts - und Körpermasken
Inhalt 20 ml (12,71 € * / 100 ml)
ab 2,54 € * UVP: 2,99 € *
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Argital - Argital ventilierte aktivierte Tonerde 500 g - Deutsch
Argital ventilierte aktivierte Tonerde 500 g
Argital Grüne Tonerde Gesichts- und Körpermaske: zum anrühren für Gesichts -, Körper - und Haarmasken
Inhalt 0.5 kg (25,16 € * / 1 kg)
12,58 € * UVP: 14,80 € *
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten