Kontakt Helfer - Version: 1.1.1
versandkostenfrei ab 20 € (Hermes / Post)
Treuepunkte sammeln durch Kauf und Produktbewertungen
sichere und flexible Zahlungsarten

Wissenswertes zu Kosmetik und Pflege

Unter der Blog-Kategorie "Wissenswert" finden Sie Informationen rund um den Beauty- und Kosmetik-Bereich. Ob News zu Herstellern, Produktneuheiten oder Informationen zu Pflege und dekorativer Kosmetik: in loser Folge und sobald wir etwas entdecken werden wir an dieser Stelle berichten.

Unter der Blog-Kategorie "Wissenswert" finden Sie Informationen rund um den Beauty- und Kosmetik-Bereich. Ob News zu Herstellern, Produktneuheiten oder Informationen zu Pflege und dekorativer... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wissenswertes zu Kosmetik und Pflege

Unter der Blog-Kategorie "Wissenswert" finden Sie Informationen rund um den Beauty- und Kosmetik-Bereich. Ob News zu Herstellern, Produktneuheiten oder Informationen zu Pflege und dekorativer Kosmetik: in loser Folge und sobald wir etwas entdecken werden wir an dieser Stelle berichten.

Die Haut ist nicht nur das größte Organ, dass unser Körper besitzt, sondern ist auch das wichtigste. Würde es unsere Haut nicht geben, würde es uns nicht geben – schließlich hält Sie alles fest verschlossen, was unseren Körper ausmacht. Die richtige Hautpflege beginnt damit, seinen Hauttyp zu kennen und eine Pflege zu verwenden, die diesem schmeichelt.

In diesem kleinen Guide sollen Sie ihren Hauttyp besser verstehen und nachvollziehen können. Oder wussten Sie, dass die Gesichtshaut und die Haut des Körpers zwei verschiedene Hauttypen sein können? Die Gesichtshaut reagiert empfindlicher auf Änderungen und Hormone, wodurch es bei ihr wahrscheinlicher ist, dass Sie ihren Typ oder ihren Zustand wechseln kann. Die meisten Hauttypen am Körper sind normale Haut, trockene Haut und empfindliche Haut, oftmals mit einer Zusatzerkrankung bzw. einem Zusatzzustand, wie beispielsweise Neurodermitis.
Die Welt der dekorativen Kosmetik befindet sich stetig im Wandel. Jeden Monat kommen neue Produkte auf den Markt, neue Techniken entstehen und YouTube wird mit Tutorials überflutet. Zwar kann man aus einigen etwas lernen, doch werden oft Produkte verwendet, die nicht im Budget eines jeden Menschen liegen. Das gutes MakeUp und gute Technik nicht teuer sein müssen, möchten wir Ihnen in diesem kleinen Guide zeigen.
Die Haarpflege kann manchmal ganz schön stressig sein. Für alles gibt es einen Trend, für alles ein Produkt und das ganze auch noch in vielfachen Formen. Welche Produkte brauche ich wirklich? Wie wasche ich richtig? Wie oft zum Friseur? All diese Fragen sind in diesem kleinen Guide einfach und verständlich erklärt.
„Schatz, macht das noch schön oder kann das weg?“

So oder ähnlich schallt es sicher manchmal aus dem heimischen Badezimmer.

Ähnlich wie bei Lebensmitteln gibt es auch bei kosmetischen Produkten so etwas wie ein Haltbarkeitsdatum.
Wir beantworten Fragen zur Haltbarkeit von Kosmetik und geben Tipps, wie man die Haltbarkeit verlängern kann.
Peelings haben sich in unserer täglichen Gesichtspflege schon etabliert. Das eine Peeling zur Anwendung zwei bis drei Mal pro Woche, das andere hingegen umhüllt von einer reinigenden Emulsion, die wir täglich anwenden können. So unterschiedlich wie Gesichtspeelings sein können, ist auch die Auswahl an Peelings für unseren Körper – ein Körperpeeling.

Peelings sind ein wahres Wundermittel und eines der wenigen Produkte, die von Anfang an, ohne Aufdruck und Werbung, einen Mehrfacheffekt haben. Was es macht ist klar: Peelings sollen die Hautoberfläche glätten und abgestorbene Hautzellen abtragen. Das verschnellert den Erneuerungsprozess, der uns glatte, seidig-weiche Haut schenkt.
Hautöle erleben derzeit einen regelrecht Boom. Es gibt sie in vielen Varianten, für den Körper, für das Gesicht oder auch für die Haare. Körperöle in allen Ausführungen sind eine gute Ergänzung für die Körperpflege. Sie spenden Feuchtigkeit, geben ein gutes Hautgefühl und sind leicht in der Anwendung. Für welche Hautypen Körperöle geeignet sind erfahrt ihr hier.

Besonders natürlich sind reine Pflanzenöle. Sie sind nicht nur sehr hautfreundlich, sie verfügen auch über einen besonders hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren. Und genau hier liegt der Vorteil von Körperölen: Sie sind im Einklang mit dem Hautaufbau und schützen die Hautbarriere. Hierdurch helfen sie auch beim Wiederaufbau einer intakten Hautbarriere.
Mit nur fünf Zellschichten ist die Haut der Lippen sehr dünn, so scheinen die Blutgefäße durch und verleihen ihnen die rötliche Farbe. Sie müssen Kälte, Wärme, trockener Luft und Sonneneinstrahlung trotzen. Damit unsere Lippen nicht nur gut aussehen, sondern sich auch gut anfühlen brauchen sie die entsprechende Lippenpflege.
Welche Frau träumt nicht von schönen und gepflegten Nägeln? Ob sie nun kurz oder auch atemberaubend lang sind, gepflegt und gesund müssen sie sein. Denn auch die Nägel unterstreichen das Erscheinungsbild gepflegter Hände. Kommt dann noch Farbe mittels Nagellacks ins Spiel, sind gesunde Nägel ein Muss. Denn auf gesunden und gepflegten Nägeln hält der Lack auch viel besser. In diesem Beitrag folgen daher Tipps rund um die effektive Nagelpflege.
Sie sind die Visitenkarten eines jeden Einzelnen: Die Hände! Man reicht sie sich zur Begrüßung von Freunden, von Verwandten und oder auch von Geschäftspartnern. Sie vermitteln demnach den allerersten Eindruck, der möglichst positiv ausfallen sollte. Die Hände sind im Dauereinsatz. Sie unterstützen das gesprochene Wort durch Gesten, sie werden mehrmals täglich gewaschen, sie sind das natürliche Werkzeug eines Menschen. Damit man ihnen die Strapazen nicht unbedingt ansieht, folgen nun Pflegetipps zur Handpflege, damit die Zeichen des Alltags kaum sichtbar werden.

Alleskönner Fruchtsäure

Fruchtsäure findet sich in immer mehr Kosmetika. Als Alleskönner wird es in Reinigungsgelen, Gesichtscremen und sogar in der Bodylotion eingesetzt. Doch was kann Fruchtsäure eigentlich alles und wie gut wirkt es tatsächlich?
Die Urlaubszeit steht vor der Tür. Der nächste Sonnenbrand auch.

Aber Sonnenbrand, das muss nicht sein. Wir haben Ihnen hier viele Informationen zum Thema Sonnenschutz und Sonnenschutzmittel zusammengestellt.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Urlaub - ohne Sonnenbrand!
Verrate uns Dein Beauty-Geheimnis, Deinen Tipp oder Deinen Schönheits-Trick.
Wenn die Temperaturen steigen und die Sonne sich wieder öfter zeigt, hebt das die Stimmung und macht Lust auf Neues. Ein "Frühjahrsputz" für die Haut beseitigt die Spuren der Wintermonate und macht sie mit der richtigen Naturkosmetik fit für den Frühling. Wir geben Tipps wie's geht.
Wie pflege ich meine Haut optimal in der entsprechenden Jahreszeit und welche pflegerischen Schwerpunkte sollte man bei der Gesichtspflege, in der entsprechenden Jahreszeit, berücksichtigen?
Sie als Verbraucher von kosmetischen Mitteln haben sich sicher schon gefragt, was sich hinter der INCI-Deklaration, einfacher gesagt: der Rezeptliste, eines kosmetischen Produktes verbirgt. Hier erfahren Sie, was sie damit anfangen können.

Deodorants und Antitranspirante

Worin unterscheiden sich die beiden wesentlichen Produkttypen der Deodorantien, wogegen hilft was und vor allem, warum werden diese Produkte eingesetzt?
perfekt gepflegt durchs Jahr mit der Box für Frühling, Sommer, Herbst oder Winter
Gewinnspiel: Santaverde Pure Hydration
Gewinnspiel: Hei Poa Sonnenpflege-Set
Wenn die Temperaturen draußen unter acht Grad fallen, bedeutet das für unsere Haut: Es ist Winter! Eine Zeit, die ihr viel abverlangt, nicht nur wegen der Kälte, sondern auch wegen der Heizungsluft in warmen Zimmern. Gegen trockene Hände und Gesichtshaut sowie spröde Lippen helfen die richtigen Pflegeprodukte und gesunde Ernährung.
Wir brauchen Meinung zu unserer BeautyBox. Wir hören auf unsere Kunden und möchten deshalb einige Sachen wissen, damit unsere BeautyBox von mal zu mal besser wird.
Viele Vitamine in Tablettenform auf die Schnelle - ist das der Weg zur optimalen Versorgung? Oder ist normales Essen doch besser und gesünder?