Kontakt Helfer - Version: 1.1.1
versandkostenfrei ab 20 € (Hermes / Post)
Treuepunkte sammeln durch Kauf und Produktbewertungen
sichere und flexible Zahlungsarten
Menü schließen

Produkte von Casino Parfuem Saxonia

Casino Parfuem Saxonia

Casino Parfüm de luxe - der Parfüm Klassiker

Mit Parfümmarken und Düften ist es wie mit literarischen Werken, legendären Autos oder nicht aus dem Ohr verschwinden wollender Musik: irgendwann ist es ein Klassiker.

Nur werden sich viele Fragen „Parfüm Casino de luxe“ - ein Parfüm Klassiker?

Hier müssen wir wohl ein wenig auf die Sprünge helfen, denn viele „Bundesbürger“ mit einer Westbiografie kennen diesen Duft sicher nicht. Denn bei Casino Parfüm de luxe handelt es sich um das wohl meistverkaufte und bekannteste Parfüm der damaligen DDR. Umso erstaunter werden einige sein, weil doch viele den Glauben haben, in der DDR gab es nur graue Tristesse. Aber nein, auch in der DDR gab es den „kleinen Luxus“, wenn auch in anderen Dimensionen wie vor der Wende in Westdeutschland.

Casino Parfüm de luxe - die Geschichte des Klassikers begann 1963

1963 wurde in der DDR im Ort Oberlichtenau vom Unternehmen Aerosol - Automat Oberlichtenau die Produktion, Entwicklung und der Verkauf von Casino de luxe Parfüm begonnen. 1965 war das Parfüm Casino de luxe der absolute Renner und damals war es schon so, dass dieses Parfüm zur so genannten Bückware avancierte. Den mit den „DDR - Gegebenheiten“ nicht so vertrauten kann man es vielleicht so erklären: um in den Genuss zu kommen, braucht es Beziehungen oder ein charmantes Wesen; um die Verkaufsfachkraft davon zu überzeugen, dass das ersehnte Produkt, hier das heissersehnte Parfüm casino de luxe, doch mindestens so Interessant ist, wie sie selber es ist. Daher hatte das Parfum Casino de luxe auch beiläufig den Namen „Duft der Chefsekretärin“, denn die sollten doch fast alles bekommen. In den siebziger Jahren wurde die Produktion erweitert und es wurde exportiert, da auch die sozialistischen Brüderländer vom Parfüm Casino de luxe so begeistert waren.

1990 wurden vom damaligen Produzenten die letzten Aufträge des Parfüms Casino de luxe ausgeliefert.

Wie für viele ehemalige DDR-Betriebe begann eine wechselvolle Geschichte die leider zunächst in der Produktionsaufgabe endete.

1994 wurde der Duft Casino de luxe wieder neu aufgelegt und gelangte in den Handel.

Bedauerlicherweise wurde 2006 die Produktion des Parfüm Casino de luxe zunächst eingestellt, da die besondere Verkaufsverpackung des Parfüms Casino de luxe nicht mehr produziert werden konnte. Im neu entstandenen Markt hatten es die aus DDR-Zeiten bekannten Produkte, schwer sich im Markt zu halten. Vielen ist ja bekannt, dass sich der Konsum der ehemaligen DDR-Bürger - für die meisten sicher verständlicherweise – zunächst an Westprodukten und Lebensarten orientierte.

So vergingen viele Jahre ins Land und es war wohl so, dass immer wieder in den nun entstandenen neuen Parfümerien/Drogerien der neuen Bundesländer nach den Klassikern der DDR gefragt wurde.
So entstand schon bald über die Parfümerien hinaus, zumindest in den neuen Bundesländern die sogenannte Ostalgiewelle. Plötzlich erinnerte man sich wieder an vergessenes. So auch an das Parfüm Casino de luxe.

Seit dem Jahre 2009 wird das Casino Parfüm de luxe von der Casino Parfüm Saxonia GbR in Pobershau hergestellt und vertrieben.

Seit Oktober 2010 verkaufen wir das Parfüm Casino de luxe in unserer Dresdner Parfümerie. Dort erfreut es sich größter Beliebtheit. Aber nicht nur der DDR Klassiker Parfüm Casino de luxe gehören zur mittlerweile etablierten Marke Casino Parfüm. So gibt es aus den alten Zeiten ebenso bekannte Produkte wie das Action Deo-Spray (selbstverständlich ohne Aluminium) oder die neue Casino-for-men-Serie.
Ganz neu in der Familie der „alten Bekannten“ ist der legendäre DDR Parfüm Klassiker „Schwarzer Samt“ sowie der DDR-Klassiker aus der Sparte Herrenduft „Patras“.

Mit Casino de luxe Parfüm werden Erinnerungen lebendig...

Anschrift des Inverkehrbringers:
Casino Parfuem Saxonia Fritzsche & Enders GbR - Gabriele Fritzsche | Ratsseite-Dorfstr. 22 | 09496 Marienberg